[spacer] [spacer]

Willst Du mehr über spezielle Gemüseteile wissen? Ich verschicke in unregelmässigen Abständen Newsletter mit meinen neusten Erkenntnissen, Tipps, Hinweisen, Rezepten. Die hier gesammelten Mailadressen werden ausschliesslich für den Versand des Newsletters verwendet. 

 

Do you want to know more about special parts of vegetables and fruits. I unregularly publish newsletter about my latest experiences, with tipps, recipes, know-how.  

 

[spacer] E-Mail-Adresse eingeben und Leaf-to-Root abonnieren! [spacer]

[spacer]

Sobald du dich hier eingeschrieben hast, erhältst du eine Bestätigungsmail, in der du den Link klicken musst, damit deine Anmeldung aktiviert ist. // As soon as you submit, you will get a mail. Please confirm your mailadress with a klick on the link.

#New Crop: Sumpfkresse aka Schweizer Wasabi

Posted on No tags

Als Gemüsescout interessieren mich nicht nur spezielle Teile von bekannten Kulturpflanzen. Sondern auch neue Pflanzen, die wir auf unseren Tellern noch gar nicht kennen.

«Leaf to Root»-Helden: Matthias Hollenstein, Avantgardebauer aus Zürich

Schon mal einen Bauern getroffen, der den Boden neu erfindet? Ich ja. Denn: Matthias Hollenstein bewirtschaftet sein Land so, dass es vollkommen regenerativ ist.

Yves Ollech, Spitzenkoch, zeigt: Grapefruitschale mit Vanille und Kaffee

Posted on No tags

Mit Yves Ollech stehe ich seit meiner Reportage für das Buch «Leaf to Root» im stetigen Austausch. Er zählt zusammen mit Andree Köthe,

Die Essenz der Aromen: Wie die Schalen von Mandarinen zum Geist aus der Flasche werden

Für das Buch «Leaf to Root» habe ich mit der Sensorik-Wissenschaftlerin Christine Brugger viele spezielle Gemüseteile verkostet. Als Destillateurin bringt sie nun selber «Second Cuts» in die Flasche.

Fenchelstängel kandiert und als Sirup

Posted on No tags

Anis in Gemüseform? Ja, beispielsweise damit: Fenchelstängel als Kopie einer indischen Spezialität. Und als Sirup. Geht sehr einfach und lässt sich gut aufbewahren.

Restaurant Schöngrün: Ein Garten von Blatt bis Wurzel verkocht

Als mir Jürg Wirz, Restaurantleiter vom «Schöngrün» in Bern erzählte, dass sie einen eigenen Garten anlegen, wurde ich hellhörig. Dass der talentierte Simon Sommer dort Küchenchef ist,